Genießen Sie winterliche Ausblicke auf unserer Website . . .


. . . und auf die tiefverschneiten Rieden . . .


. . . der Pössnitzberg präsentiert sein besinnliches Winterkleid . . .


. . . unsere Rebstöcke befinden sich in der Winterruhe . . .


„Große Weine müssen vom Terroir geprägt sein, die Rebsorte spielt dabei nur eine untergeordnete Rolle.“

Erwin Sabathi

Weingut

Öffnungszeiten:
Montag – Freitag: 10:00h – 12:00h und 13:00h – 16:00h
Samstag, Sonn – und Feiertag geschlossen

Unser Onlineshop steht Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung.

Weihnachtsurlaub:
Unser Weingut ist während des Weihnachtsurlaubes vom 20.12.2019 bis 06.01.2020 geschlossen.

Die WeinPresse

Mit unserem Format WeinPresse wollen wir Ihnen 2019 Einblicke in das Arbeitsjahr gewähren. Das Weinjahr, veranschaulicht durch die vier Jahreszeiten im Weinbau, verlebendigt durch unser Weinschaf.

Herkunft/Rieden

Vormals als „Lage“ bezeichnet, kennzeichnet heute die Voranstellung des Wortes „Ried(e)“ die Herkunft eines Weines.
„Riede“ steht für eine abgegrenzte Weingarten- bzw. Weinbergfläche (Einzellage).

Weine

Gebietsweine / SüdsteiermarkDAC – Jg. 2018 im Verkauf
Ortsweine – Jg. 2018 im Verkauf
STK Ried – Jg. 2017 im Verkauf
Erste STK Ried – Jg. 2017/2018 im Verkauf
Große STK Ried – Jg. 2017 im Verkauf

falstaff Wein Guide 2019/2020 - Sortenbester in der Gruppe „Weiße Burgundersorten“
Ried Pössnitzberg Alte Reben Chardonnay Große STK Ried 2017 – 98/100 Punkte
falstaff Wein Guide 2019/2020 - Sortenbester in der Gruppe „Gelber Muskateller“
Ried Krepskogel Gelber Muskateller Erste STK Ried 2018 – 94/100 Punkte
A LA CARTE 2019
Ried Pössnitzberger Kapelle Sauvignon Blanc 2016 – 99 Punkte
FALSTAFF Magazin Oktober-November 2019 - „Noch >>mehr<< Chardonnay hat die Alpenrepublik aktuell nicht zu bieten.“ (Peter Moser)
Chardonnay Ried Pössnitzberger Kapelle 2017